Mobile Anwendung
Jetzt für das iPhone, Android and Blackberry erhältlich!
This page in English
Diese Seite auf Deutsch
Français

Neue Burg

8.3 von 10 von 26 Benutzerbewertungen (Hier gewesen? Bewerten!)
Neue Burg Bewertung
0 von 10
Stornieren

Schnelle Info
 
Adresse
Heldenplatz, 1010 Wien
 
Öffnungszeit

Mittwoch bis Sonntag: 10:00 - 18:00

Dienstags geschlossen

 
Telefon
+43 1 525 240
 
Website
 
Preis

Erwachsene: €8 ($9,32)

Wien-Karten Inhaber: €7 ($8,15)

Ermäßigt: €6 ($6,99)

Familienkarte: €16 ($18,63)

Touren weitere €3 ($3,49)

 
 
Transportmittel
Tram D Tram J Tram 2 Tram 1 bis Burgring (202m)
Tram D Tram J Tram 1 Tram 46 Tram 49 Tram 2 bis Dr Karl-Renner-Ring (363m)
U2 bis Museumsquarter (414m)
U3 bis Herrengasse (434m)
Neue Burg

Die Neue Burg ist die neueste Erweiterung der Hofburg und hat drei verschiedene und wichtige Sammlungen. Die Sammlung von Waffen und Rüstung, die Sammlung alter Musikinstrumente und das Ephesus Museum mit einer Sammlung von antiken Relikten.

Nur ein paar Jahre vor der Ermordung Franz Ferdinands in Sarajewo, welche den Auslöser für den Ersten Weltkrieg darstellte, wurde der Bau des Museums im Jahr 1913 beendet. Der Erzherzog Ferdinand lebte in dem Abschnitt des Palastes, in welchem sich jetzt das Museum befindet.

Die Sammlung von Waffen und Rüstung ist weltweit eine der größten Ausstellungen ihrer Art. Hier finden Sie Schwerter, Helme, Armbrüste und Rüstungen, die auf den Schlachtfeldern Europas, vor allem während des Mittelalters gebraucht wurden. Einige dieser Stücke stammen aus dem 5. Jahrhundert. Die meisten dieser Sammlungen gehörten früher den Habsburgern. In der Tat wurden einige der ausgestellten Rüstungen von Mitgliedern der Familie selbst getragen.

In der Sammlung antiker Musikinstrumente sind einige Barock-und Renaissance-Instrumente ausgestellt. Mit einigen dieser Instrumente spielten bereits viele bekannte österreichische Musiker und Komponisten. Die Ausstellung zeigt eine Auswahl von Streich-, Zupf, Tastatur-und Blasinstrumenten. Einige sind bereits hunderte von Jahren alt.

Schließlich stellt das Ephesus Museum eine Reihe von Relikten aus über 2000 Jahren aus. Einige dieser Reliquien wurden im späten 19. Jahrhundert von österreichischen Archäologen während Grabungen in Anatolien, in der heutigen Türkei entdeckt. Alles, was von hoher Qualität war wurde zurück nach Wien gebracht. Diese sind heute in der Ausstellung im Museum zu betrachten.

Die Neue Burg befindet sich in der Hofburg im Zentrum der Innenstadt von Wien. Es ist in der Nähe von anderen Museen, wie dem Naturhistorischem Museum und dem Museum der Schönen Künste.

Beachten Sie, dass das Museum dienstags geschlossen ist.

 
 
 

Neue Burg Bewertungen

Schreiben Sie als Erster eine Bwertung über Neue Burg! Unten finden Sie weitere Informationen hierzu.

Bewertung schreiben

Haben Sie Neue Burg bereits besucht? Wenn ja, lassen Sie andere daran teilhaben, wie Sie es fanden und schreiben Sie eine Bewertung! Keine Registrierung notwendig. Zum Schreiben, klicken Sie bitte hier!

Bitte beachten: Informationen waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung richtig, können sich aber jederzeit ohne Information ändern.. Für weitere Informationen, sehen Sie auchAllgemeine Geschäftsbedingungen.