Mobile Anwendung
Jetzt für das iPhone, Android and Blackberry erhältlich!
This page in English
Diese Seite auf Deutsch
Français

Mozarts Geburtshaus

9.6 von 10 von 20 Benutzerbewertungen (Hier gewesen? Bewerten!)
Mozarts Geburtshaus Bewertung
0 von 10
Stornieren

Schnelle Info
 
Adresse
Getreidegasse 9, 5020, Salzburg
 
Öffnungszeit

Täglich (09:00 Uhr) - 17:30

Juli, August: 09:00 - 20:00

Letzter Einlass 30 Minuten vor Schluss

 
Telefon
+43 662 84 43 13
 
Website
 
Preis

Erwachsene: €6,50 ($7,57)

Ermässigt: €5,50 ($6,40)

Studenten: €2 ($2,33)

Kinder: €1,50 ($1,75)

Familienkarte: €15 ($17,47)

Frei mit der Salzburg Card

 
 
Transportmittel
Bus 20 Bus 25 Bus 10 Bus 8 bis Rathaus (102m)
Bus 1 Bus 4 Bus 7 Bus 20 Bus 21 Bus 22 Bus 24 Bus 27 Bus 28 Bus 10 Bus 8 bis Ferdinand Hanusch Platz/Fischkrieg (141m)
Bus 1 Bus 3 Bus 5 Bus 6 Bus 21 Bus 22 bis Theatergasse (282m)
Mozarts Geburtshaus

Mozart ist wohl Salzburgs berühmtester ehemaliger Bewohner und deshalb gibt es viele Attraktionen mit dem Thema Mozart in der Stadt. Das Museum ist eins der Ältesten von Salzburg. Es eröffnete in 1880, gesponsert von der Internationalen Mozart-Stiftung.

Mozarts Geburtshaus ist eine der beliebtesten Attraktionen im Zusammenhang mit Mozart. Es befindet sich auf der Getreidegasse, Salzburgs bekanntester Einkaufsstrasse. In der Wohnung wurde Mozart geboren, wie auch seinen sechs Brüder und Schwestern, von denen nur eine die Kindheit überlebte. Die Familie Mozart lebte in dieser kleinen Wohnung 26 Jahre lang.

Heutzutage ist seine alte Wohnung ein Museum und zeigt Einzelheiten aus seinem Leben. Das Museum befindet sich auf drei Etagen und zeigt Sammlungen in Bezug auf Mozart, wie Original-Instrumente, die Mozart selbst gespielt hat und auch Exponate aus der Zeit von Mozart.

Wie bereits erwähnt, befindet sich das Museum in Mozarts Geburtshaus in der Getreidegasse direkt im Zentrum von Salzburg. Der Zugang zu dieser Attraktion ist mit der Salzburg Card kostenlos.

 
 
 

Mozarts Geburtshaus Bewertungen

Christian Repass, Dublin

Wenn man vom Fluss aus bis zur den wichtigsten Einkaufs-Straße läuft, sehen Sie das bunte Gebäude bereits vor Ihnen.

Alles in Salzburg scheint sich um Mozart zu drehen (wahrscheinlich mehr für die Touristen als alles andere), aber wir hatten die Salzburg Card, also dachten wir, wir schauen es uns mal an.

Die Ausstellung ist interessant, aber wir sind nicht wirklich Musik-Fans, deshalb hielten wir uns nicht all zu lange hier auf. (Diese Bewertung wurde aus dem Englischen übersetzt)

Bewertung schreiben

Haben Sie Mozarts Geburtshaus bereits besucht? Wenn ja, lassen Sie andere daran teilhaben, wie Sie es fanden und schreiben Sie eine Bewertung! Keine Registrierung notwendig. Zum Schreiben, klicken Sie bitte hier!

arrow_left

Mozarts Geburtshaus

arrow_right
Mozarts Geburtshaus
Mozarts Geburtshaus
Bitte beachten: Informationen waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung richtig, können sich aber jederzeit ohne Information ändern.. Für weitere Informationen, sehen Sie auchAllgemeine Geschäftsbedingungen.