Mobile Anwendung
Jetzt für das iPhone, Android and Blackberry erhältlich!
This page in English
Diese Seite auf Deutsch
Français

St. Georgs Basilika

6.0 von 10 von 35 Benutzerbewertungen (Hier gewesen? Bewerten!)
St. Georgs Basilika Bewertung
0 von 10
Stornieren

Schnelle Info
 
Adresse
Hrad I. nádvoří , 11900 Praha 1
 
Öffnungszeit

April bis Oktober: 10:00 - 18:00

Mai bis September: 10:00 - 19:00

Juni und Juli: 10:00 - 21:00

August: 10:00 - 20:00

 
Website
 
Preis

St. Georg-Basilika ist in beiden Touren unter enthalten:

Prager Burg Tour (lang)

Erwachsene: 350Kč ($15,89)

Ermäßigt: 175Kč ($7,95)

Familie: 500Kč ($22,70)

Prager Burg Tour (kurz)

Erwachsene: 250Kč ($11,35)

Ermäßigt: 125Kč ($5,68)

Familie: 300Kč ($13,62)

 
 
Transportmittel
Tram 18 Tram 1 Tram 8 Tram 20 Tram 22 bis Královský letohrádek (359m)
Tram 12 Tram 20 Tram 22 bis Malostranské náměstí (362m)
Line A Tram 12 Tram 18 Tram 22 Tram 1 Tram 8 Tram 20 bis Malostranská (494m)
Statue in der St George's Basilika und Kloster

Die Geschichte der St. Georgs Basilika kann bis ins Jahr 920 zurückverfolgt werden, als sie unter der Leitung von Fürst Vratislav I. von Böhmen erbaut wurde. Ähnlich wie viele andere historische Gebäude, unterlief sie im Laufe der Geschichte vielen umfangreichen Veränderungen, wobei heute nur das Fundament des ursprünglichen Gebäudes verbleibt.

Die erste Erweiterung erfolgte im Jahr 973 mit dem Anbau eines Klosters, gefolgt von einem umfangreichen Neubau nach dem Feuer von 1142. Als Folge dieser und anderer Restaurationen repräsentiert das Gebäude einen Mix aus verschiedenen architektonischen Stilen, unter anderem Romanik, Barock und Gotik.

Zwei weiße Türme aus dem 12. Jahrhundert, die auf die Namen Adam und Eva getauft wurden, dominieren das Äußere der Basilika. Andere Teile der äußeren Fassade bilden eine Mischung aus barockem Baustil und Renaissance.

Golden Well (151m) von €224
Three Storks (241m) von €98
Hotel Waldstein (288m) von €45
down Weitere Hotels down
up Hotels ausblenden up

Die Kapelle wurde mitunter als Grabstätte böhmischer Herrscher sowie bedeutender, religiöser Persönlichkeiten genutzt. Darin inbegriffen die heilige Ludmila, welche als erste tschechische Märtyrerin bekannt war, das hölzerne Grab von Vratislav des I., das überladen mit kunstvollen Bildnissen aus dem 15. Jahrhundert verziert ist, sowie Boleslav der II. von Böhmen.

Es gibt mehrere Kapellen im Inneren der Basilika, darunter die Kapelle der heiligen Ludmila, worin St. Ludmila ebenso begraben ist. Die Kapelle beherbergt ebenso einige ihrer Habseligkeiten. Weiterhin gibt es die St.-Johann-Kapelle, dem Schutzheiligen Böhmens Johann von Nepomuk gewidmet. Am barocken Altar befindet sich ein Bild von ihm, das Besucher sich anschauen können.

Obwohl es die älteste Kirche im Prager Burg Komplex, sowie die zweitälteste Kirche in Prag ist, wird sie nicht mehr für Gottesdienste genutzt. In den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts wurde der Klosterbereich von der Nationalgalerie übernommen und stellt nun böhmische Kunstwerke aus.

Die Basilika ist wunderbar erhalten. Im Inneren des engen Raums wird eine umfangreiche Sammlung von Skulpturen, Gemälden, Fresken und Schnitzkunst geschmackvoll ausgestellt.

Die Hauptfunktion der Basilika heute ist die einer Konzerthalle und die Atmosphäre der Basilika gemischt mit Klängen klassischer Musik ist ein Ereignis das man nicht verpassen sollte.

 
 
 

St. Georgs Basilika Bewertungen

Schreiben Sie als Erster eine Bwertung über St. Georgs Basilika! Unten finden Sie weitere Informationen hierzu.

Bewertung schreiben

Haben Sie St. Georgs Basilika bereits besucht? Wenn ja, lassen Sie andere daran teilhaben, wie Sie es fanden und schreiben Sie eine Bewertung! Keine Registrierung notwendig. Zum Schreiben, klicken Sie bitte hier!

arrow_left

Statue in der St George's Basilika und Kloster

arrow_right
Statue in der St George's Basilika und Kloster
Innenausstattung von St. George
Statuen an der St. George's Basillica
St George's Basilika
Basilika St. George
Kloster St. Georg, Prager Burg
Bitte beachten: Informationen waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung richtig, können sich aber jederzeit ohne Information ändern.. Für weitere Informationen, sehen Sie auchAllgemeine Geschäftsbedingungen.