Mobile Anwendung
Jetzt für das iPhone, Android and Blackberry erhältlich!
This page in English
Diese Seite auf Deutsch
Français

Nymphenburger Schloss

8.4 von 10 von 23 Benutzerbewertungen (Hier gewesen? Bewerten!)
Nymphenburger Schloss Bewertung
0 von 10
Stornieren

Schnelle Info
 
Adresse
Eingang 19, 80638, München
 
Öffnungszeit

April - 15.Oktober: 09:00 - 18:00

16.Oktober - März: 10:00 - 16:00

Geschlossen: 1.Januar, Faschingsdienstag, 24.,25., 31.Dezember

 
Telefon
(0 89) 1 79 08-0
 
Website
 
Preis

Normaler Eintritt: €5 ($5,82) für Erwachsene, €4 ($4,66) für Kinder und ermässigter Eintritt

Kombiticket: €10 ($11,65) für Erwachsene, €8 ($9,32) für Kinder und ermässigter Eintritt während der Sommermonate, €8 ($9,32) für Erwachsene, €6 ($6,99) für Kinder im Winter

 
 
Transportmittel
Tram 17 Bus 51 bis Schloss Nymphenburg (581m)
Tram 12 Tram 16 Tram 17 Bus 51 bis Romanplatz (647m)
Im Schloss Nymphenburg

Schloss Nymphenburg ist ein Barock-Palast im Westen von München, an der Grenze zu den Stadtteilen Neuhausen und Nymphenburg. Historisch betrachtet war dieses Schloss die Sommerresidenz der Herrscher von Bayern und auch wenn es jetzt für die Öffentlichkeit zugänglich ist, ist es immer noch die Heimat von SKH Franz, Herzog von Bayern.

Im Auftrag von Kurfürst Ferdinand Maria und Henriette Adelaide von Savoyen erbaute Agostino Barelli 1664 das Schloss, als Geschenk für die Geburt ihres Sohnes Maximilian II. Emanuel. Es wurde im Laufe der Jahre ständig ergänzt und erweitert. Der Palast hat eine große Geschichte und viele bedeutende Persönlichkeiten in der deutschen Geschichte hatten eine Beziehungen zu ihm. Zum Glück blieben dem Palast im Zweiten Weltkrieg umfangreiche Schäden erspart und so kann man es in seiner originalen jahrhunderte-alten Geschichte erleben.

Laimer Hof am Schloss Nymphenburg (518m) von €49
Hotel Kriemhild am Hirschgarten (900m) von €52
Amalienburg (1,36km) von €83
Hotel Aida (1,71km) von €63
Business & Budget Hotel Tessin (1,71km) von €34
Villa am Schlosspark (1,75km) von €75
down Weitere Hotels down
up Hotels ausblenden up

Zunächst wurden nur die Haupt-Pavillons errichtet (Fertigstellung 1675). Ab 1701 fanden die Erweiterungen in den Norden und Süden des Palastes statt. Einige der Zimmer kreierte man im Original-Barock-Stil, weitere wurden im neoklassischen oder Rokoko-Stil dekoriert. Die drei Stockwerke hohe Grosse Halle (Steinerner Sall; 1755-1757) mit ihren Deckenfresken ist die Hauptattraktion im Palast. Im ersten Stock ist eine Sammlung von Nymphenburger Porzellan.

Am 25. August 1845 wurde König Ludwig II. in Zimmer 20 geboren, das heutzutage im Originalstil besichtigt werden kann. In den Hof-Ställen gibt es ein Museum für alte Kutschen, einer der Bedeutendsten seiner Art in der Welt. Hier können die Schlitten und Kutschen von König Ludwig II. besichtigt werden.

Schloss Nymphenburg selbst ist jedoch nur die eine Seite der Sehenswürdigkeit. Die Schlossgärten umfassen 80 Hektar und sind eine Weltklasse für sich. Hier finden Sie eine Reihe von Pavillons, wie die Pagodenburg, die Badenburg, die Amalienburg, die Magdalenenklause und den Monopteros.

Die Gärten wurden im Laufe ihrer Geschichte in drei Stilrichtungen geführt - Italienisch, Französisch und Englisch - der Stil, in dem sie sich heute befinden. Durch den Garten führt ein langer Kanal, von und zum Palast in einer Ost-West-Richtung.

Im Winter friert der Kanal, wegen seiner Tiefe und Stille des Wassers, relativ schnell zu und viele Menschen nutzen ihn zum Eislaufen oder Eisstockschießen.

Schloss Nymphenburg erreicht man mit der Straßenbahn 12, 16 und 17 oder Bus 51. Neben einer regulären Eintrittskarte ist es möglich, ein Kombinationsticket zu kaufen. Dieses Ticket beinhaltet den Palast, die Parkgebäude, die Kutschen und das Porzellan-Museum und lohnt sich, wenn Sie beabsichtigen all diese Attraktionen zu besuchen.

 
 
 

Nymphenburger Schloss Bewertungen

Schreiben Sie als Erster eine Bwertung über Nymphenburger Schloss! Unten finden Sie weitere Informationen hierzu.

Bewertung schreiben

Haben Sie Nymphenburger Schloss bereits besucht? Wenn ja, lassen Sie andere daran teilhaben, wie Sie es fanden und schreiben Sie eine Bewertung! Keine Registrierung notwendig. Zum Schreiben, klicken Sie bitte hier!

arrow_left

zugefrorener Nymphenburger Kanal: Der Nymphenburger Kanal mit dem Nymphenburger Schloss im Hintergrund

arrow_right
zugefrorener Nymphenburger Kanal
Nymphenburger Schloss
Nymphenburger Schloss Eingang
Im Schloss Nymphenburg
Nymphenburger Schloss Schwäne
Bitte beachten: Informationen waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung richtig, können sich aber jederzeit ohne Information ändern.. Für weitere Informationen, sehen Sie auchAllgemeine Geschäftsbedingungen.