Mobile Anwendung
Jetzt für das iPhone, Android and Blackberry erhältlich!
This page in English
Diese Seite auf Deutsch
Français

National Gallery of Ireland

9.7 von 10 von 43 Benutzerbewertungen (Hier gewesen? Bewerten!)
National Gallery of Ireland Bewertung
0 von 10
Stornieren

Schnelle Info
 
Adresse
Merrion Square West, Dublin 2
 
Öffnungszeit

Montag bis Samstag: 09:30 - 17:30

Donnerstag: 09:30 - 20:30

Sonntag: 12:00 - 17:30

 
Telefon
+353 1661 5133
 
Website
 
Preis

Kostenlos!

 
 
Transportmittel
Greystones - Howth Greystones - Malahide bis Pearse Street (397m)
Green Line bis St. Stephen's Green (655m)
In der Galerie

Wie die meisten großen Städte ist Dublin die Heimat einer Nationalgalerie mit der besten Sammlung Irischer und Europäischer Kunst.

Ein Vorteil für die Besucher ist der freie Eintritt, jedoch wird um eine Spende von drei Euro gebeten. Die Führungen sind kostenlos, und finden an den Wochenenden am Samstag um 15 Uhr und Sonntag um 14 Uhr, 15 Uhr und 16 Uhr statt. Sie erhalten kostenlose Audio-Guides sowie spezielle Guides für Kinder. Beide sind an der Infotheke erhältlich.

Es gibt ein paar Regeln an die Besucher sich halten müssen, die meisten davon sind Standard für Kunstgalerien wie z.B. es darf nicht fotografiert werden, keine Videoaufnahmen gemacht werden oder Berühren der Exponate ist nicht erlaubt. Mobiltelefone müssen ausgeschaltet werden und Taschen etc. in der Garderobe abgegeben werden. Sie müssen auch eine Erlaubnis einholen, sollten sie zeichnen oder skizzieren wollen.

O'Callaghan Mont Clare Hotel (142m) von €62
O'Callaghan Davenport Hotel (181m) von €89
The Merrion Hotel (222m) von €235
O'Callaghan Alexander Hotel (224m) von €98
The Kildare Street Hotel (287m) von €89
Buswells Hotel (287m) von €82
O'Donoghue's (288m) von €68
down Weitere Hotels down
up Hotels ausblenden up

Eine Vielzahl von Bildern deckt mehrere Jahrhunderte ab, vom 14. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Die Sammlung begünstigt schwerpunktmäßig irische Künstler und Themen, aber es gibt auch Bilder von vielen berühmten europäischen Malern wie Rubens, Monet und Picasso. Viele der Porträts wurden gemalt von bekannten britischen Künstlern wie Gainsborough und Reynolds.

Eine Vielzahl von Skulpturen aus dem 17. Jahrhundert sind über die Galerie verteilt. Der Hauptanteil der Sammlung besteht aus irischen Büsten. Im Jahr 2002 wurde die Yeats Collection eröffnet. Sie widmet sich den künstlerischen Bemühungen dieser sehr talentierten irischen Familie.

Über das ganze Jahr verteilt gibt es verschiedene Ausstellungen zusätzlich zu den permanenten Ausstellungen, jedoch wird für diese eine Eintrittgebühr verlangt.

 
 
 

National Gallery of Ireland Bewertungen

Schreiben Sie als Erster eine Bwertung über National Gallery of Ireland! Unten finden Sie weitere Informationen hierzu.

Bewertung schreiben

Haben Sie National Gallery of Ireland bereits besucht? Wenn ja, lassen Sie andere daran teilhaben, wie Sie es fanden und schreiben Sie eine Bewertung! Keine Registrierung notwendig. Zum Schreiben, klicken Sie bitte hier!

arrow_left

Nationalgallerie von Irland

arrow_right
Nationalgallerie von Irland
In der Galerie
Bitte beachten: Informationen waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung richtig, können sich aber jederzeit ohne Information ändern.. Für weitere Informationen, sehen Sie auchAllgemeine Geschäftsbedingungen.