Mobile Anwendung
Jetzt für das iPhone, Android and Blackberry erhältlich!
This page in English
Diese Seite auf Deutsch
Français

Chester Beatty Library

6.2 von 10 von 35 Benutzerbewertungen (Hier gewesen? Bewerten!)
Chester Beatty Library Bewertung
0 von 10
Stornieren

Schnelle Info
 
Adresse
Dublin Castle, Dublin 2
 
Öffnungszeit

Montag bis Freitag 10:00 - 17:00

Samstag: 11:00 - 17:00

Sonntag: 13:00 - 17:00

Zwischen dem 1. Oktober bis 30. April Montags geschlossen.

 
Telefon
+353 1 407 0750
 
Website
 
Preis

Eintritt frei!

 
 
Transportmittel
Red Line bis Jervis (491m)
Green Line bis St. Stephen's Green (515m)
In der Chester Beatty Bibliothek

Die Chester Beatty Bibliothek befindet sich in Dublin Castle, direkt gegenüber den Dubh Linn Gärten. Es ist ein Museum mit einer großen Sammlung von Handschriften, seltenen Büchern, Drucken, Zeichnungen und Kunstwerken, umfassend den Zeitraum von 2700 v. Chr. bis zum heutigen Tag. Im Jahr 2000 wurde das Museum zum besten Irischen Museum gewählt und war zwei Jahre später „Europäisches Museum des Jahres".

Die Sammlung gehörte ursprünglich einem Amerikaner, Chester Beatty, der seine große und beeindruckende Sammlung an das irische Volk vermachte. Das Museum wurde in Dublin Castle in 1990 eröffnet. Insgesamt gibt es über 22.000 Handschriften, kleine Gemälde, Kunstwerke und seltene Bücher.

Es ist nicht nur eines der besten Museen in Irland, sondern auch in Europa. Es enthält eine der besten Sammlungen von Kunst und orientalischen Handschriften und stellt auch alte islamische und indische Texte aus. Viele der Arbeiten enthalten die frühesten christlichen religiösen Texte, einige davon auf Papyri geschrieben.

Es gibt zwei Hauptausstellungen „Heilige Traditionen" und „Kunst des Buches". Erstere befasst sich mit religiösen Texten und Bildern sowie Arbeiten aus dem Konfuzianismus, Sikhismus, Taoismus, Islam, Buddhismus und Christentum. Einige der Kunstwerke stammt aus dem 8. Jahrhundert.

Die „Kunst des Buches"-Ausstellung enthält seltene und alte Bücher, Manuskripte und Schriftrollen. Diese Ausstellung zeigt die Kunst der Buchmacher und wie Bücher gebunden wurden. Von besonderem Interesse ist die schöne Kalligraphie von einigen der frühen Bücher. Das Museum hat auch eine Sammlung von japanischen Holzschnitten und ägyptischem Papyrus.

Neben den ständigen Ausstellungen gibt es während des ganzen Jahres temporäre Ausstellungen. Viele der Exponate nutzen eine Vielzahl von Multimedia-Techniken, um die wertvollen Ausstellungsstücke darzustellen.

In der Bibliothek ist das Silk Road Café, das eine herrliche Aussicht über den Schlossgarten bietet. Es wurde im Jahr 2000 eröffnet und hat eine bemerkenswerte Auswahl an internationaler Küche und Gerichten aus dem Nahen Osten, Nordafrika und dem Mittelmeerraum. Es ist einen Besuch wert, allerdings hat es nicht abends geöffnet. Es gibt auch einen zeitgenössischen Dachgarten mit guter Aussicht auf das umliegende Dublin Castle.

 
 
 

Chester Beatty Library Bewertungen

Schreiben Sie als Erster eine Bwertung über Chester Beatty Library! Unten finden Sie weitere Informationen hierzu.

Bewertung schreiben

Haben Sie Chester Beatty Library bereits besucht? Wenn ja, lassen Sie andere daran teilhaben, wie Sie es fanden und schreiben Sie eine Bewertung! Keine Registrierung notwendig. Zum Schreiben, klicken Sie bitte hier!

arrow_left

In der Chester Beatty Bibliothek

arrow_right
In der Chester Beatty Bibliothek
Chester Beatty Bibliothek
Chester Beatty Bibliothek Dachgarten
Blick vom Dach der Chester Beatty Bibliothek
Bitte beachten: Informationen waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung richtig, können sich aber jederzeit ohne Information ändern.. Für weitere Informationen, sehen Sie auchAllgemeine Geschäftsbedingungen.