Mobile Anwendung
Jetzt für das iPhone, Android and Blackberry erhältlich!
This page in English
Diese Seite auf Deutsch
Français
Print icon Seite drucken   

Anreise


Dublin ist nicht nur Irlands größte Stadt, es ist auch ein namhaftes internationale Ziel für Touristen aus der ganzen Welt.

Viele europäische und amerikanische Länder bieten direkte Flüge nach Dublin. Flüge aus Asien und Australien fliegen in der Regel über London.

Die meisten internationalen Besucher kommen per Flugzeug oder Schiff. Dublin verfügt über einen internationalen Flughafen, etwa 12 km nördlich der Stadt. Die meisten großen Fluggesellschaften aus der ganzen Welt landen hier. Die Anreise vom Flughafen in die Innenstadt ist relativ schnell und unkompliziert und mit verschiedenen Verkehrsträger zu bewerkstelligen.

Wenn Sie einen Dublin-Pass haben, dann ist die Fahrt mit dem Bus Aircoach ohne Aufpreis. Diese Busse sind in einem unverwechselbarem Blau und mit einem orangen Logo lackiert. Sie fahren alle 15 bis 30 Minuten, 24 Stunden am Tag. Von der Ankunftshalle aus fahren auch regelmäßig Busse. Kosten für ein Ticket sind etwa sieben Euro.

Der Airlink bietet zwei Wege in die Stadt, Route 747 und 748. Die Route 747 führt über den Busbahnhof und den Connolly Bahnhof. Route 748 geht ebenfalls über diese Stationen sowie Heuston Bahnhof.

Tickets können an den Bus- und Bahn-Informationsschaltern, an Automaten oder am Dublin Tourist Information Center am Flughafen erworben werden. Die Kosten liegen bei etwa 6 Euro. Die Fahrt dauert ungefähr 45 Minuten, je nach Tageszeit und Verkehrsbelastung.

Weitere Buslinien sind die 16a, 41 und 41a. Beachten Sie jedoch, dass es wenig Platz geben kann, um Ihr Gepäck unterzubringen und Ihre Reise um einiges länger dauern kann, da sie viele Haltestellen anfahren. Wenn Sie nicht über ein Prepaid-Ticket verfügen, müssen Sie den genauen Fahrpreis bereit halten.

Viele der größeren Hotels bieten als Service auch Busse für ihre Kunden. Diese Leistungen finden Sie außerhalb des Flughafen-Terminals.

Die meisten der großen Auto-Unternehmen bieten Vermittlungsbüros am Flughafen, wenn Sie es vorziehen, ein Auto zu mieten. Die Hauptstraße nach Dublin ist die Dublin-Belfast Autobahn M1. Parkmöglichkeiten gibt es in Dublin, obwohl es über einen längeren Zeitraum teuer werden kann und wie in jeder größeren Stadt kann der Verkehr sehr überlastet sein.

Es gibt keine direkte Bahn oder Straßenbahn vom Flughafen aus. Taxis befinden sich außerhalb der Ankunftshalle.

Besucher können auch mit der Fähre ankommen. Fähren kommen aus mehreren britischen Häfen, einschließlich Liverpool und Holyhead. Die beiden wichtigsten Häfen sind Port Dublin und Dun Laoghaire, der etwa 9 Kilometer von der Stadt entfernt ist. Wenn Sie am Port Dublin ankommen, bringt Sie Bus Nr. 53 nach Dublin.

Der Hafen Dun Laoghaire befindet sich gegenüber der DART-Bahnstation, die über mehrere Linien in die Stadt fährt.

Wenn Sie von innerhalb Irlands anreisen, bietet Bus Éireann ein gutes zuverlässiges Netzwerk von Bussen, die kreuz und quer durch das Land fahren.

Arnród Éireann ist die Haupt-Zugverbindung, die viele Städte mit Dublin verbindet. Die beiden wichtigsten Bahnhöfe der Stadt befinden sich an der Connolly Station und der Heuston Station. Wenn Sie aus Belfast, Derry, Sligio und Roslaire anreisen, kommen Sie an der Connolly Station an. Die Besucher aus dem Westen und Süden des Landes erreichen Heuston Station.

 
Bitte beachten: Informationen waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung richtig, können sich aber jederzeit ohne Information ändern.. Für weitere Informationen, sehen Sie auchAllgemeine Geschäftsbedingungen.