Mobile Anwendung
Jetzt für das iPhone, Android and Blackberry erhältlich!
This page in English
Diese Seite auf Deutsch
Français

Legoland Discovery Center

5.8 von 10 von 33 Benutzerbewertungen (Hier gewesen? Bewerten!)
Legoland Discovery Center Bewertung
0 von 10
Stornieren

Schnelle Info
 
Adresse
Sony Centre, 4 Potsdamer Platz, Berlin
 
Öffnungszeit

Täglich ab 10:00 bis 17:00

 
Telefon
+49 30 30 10 40 10
 
Preis

Erwachsene: €14,95 ($17,41)

Kinder von 3 bis 11: €11,95 ($13,92)

Kinder unter 3 Jahren: kostenlos

 
Saison
http://www.legolanddiscoverycenter.com/
 
 
Transportmittel
M48 Bus M85 Bus bis Varian-Fry-Str. (67m)
M41 Bus M85 Bus bis Potsdamer Platz Bhf (S)/Vossstr. (311m)
U2 S1 S2 S25 M41 Bus M48 Bus bis Potsdamer Platz Bhf (S+U) (325m)
Berlin Legoland

Im Jahr 2007 wurde das Legoland Discovery Center im Sony Center eröffnet. Es befindet sich am Potsdamer Platz 4 in Berlin und umfasst rund 3500 Quadratmeter auf zwei Etagen.

Es handelt sich um ein Indoor-Center mit sechs großen Bereichen: der Lego Fabrik, dem Miniland, dem "Bau-Bereich, den Fahrgeschäften und einem Abenteuer-Bereich.

Wie Sie es von Lego erwarten würden, sind die Aktivitäten interaktiv, bildend und kreativ angelegt und erzeugen so viel Spaß. Im Bau-Bereich kann sich der Besucher so lange aufhalten, wie er sein Lego-Meisterwerk gestalten möchte. Es gibt hier sogar einen Lego-Betreuer, der den jungen und auch weniger jungen Besuchern einige wundervolle Kreationen zeigen kann. Sie können Ihr Modell anschließend auch mitnehmen.

Einer der Höhepunkte ist die Herstellung der Legosteine. Hier können Kinder und Erwachsene zusehen, wie Legosteine entstehen. Der Besucher ist in der Lage, den Prozess vom Roh-Kunststoff-Material bis hin zum fertigen Produkt nachzuvollziehen. Zur Erinnerung bekommen Sie einen Lego-Stein, den sie mit nach Hause nehmen dürfen. Die Informationen, die von "Herr Brick a Brack" gegeben werden machen Spaß und sind sehr informativ.

Der Abenteuer-Teil besteht aus einem Quiz-Weg durch den Dschungel. Der Dschungel-Wanderer muss auf Hinweise achten, die sich entlang der Strecke befinden. Sie benötigen diese Hinweise für die Beantwortung der Quizfragen.

Für diejenigen, die sich eine Pause wünschen gibt es ein 3D/4D Kino. Die speziellen 3D-Effekte sind brillant und werden das Publikum sicherlich in Spannung halten. Die 4D-Effekte bringen auch noch Bewegungen ins Spiel.

Es gibt auch eine mittelalterliche Burg, die natürlich völlig aus Legosteinen besteht. Die Kinder können eine holprige Fahrt über die "Grünen Drachen" zurück in die mittelalterliche Burg machen. Auf diesem Weg treffen sie eine Menge verschiedener Charaktere, mit denen sie interagieren können.

Die "Hall of Fame" ist gut gestaltet. Hier werden berühmte Figuren und Menschen wie Batman und Harry Potter aus Lego-Bausteinen ausgestellt.

Ein weiterer Höhepunkt ist der Bau Berlins aus Legosteinen. Diese Mini-Version von Berlin enthält viele feine Details. Einige der berühmten Berliner Wahrzeichen sind darin nachgebaut worden. Bei diesem Bau wurden schätzungsweise zwischen vier und fünf Millionen Lego-Steinen verwendet.

Für diejenigen, die eine Pause von den Lego-Gebäuden brauchen oder die Kinder sich einmal anders austoben wollen, gibt es ein "Kinderparadies". Hier können die Kinder sicher spielen während die Eltern sie beobachten können. Für die Eltern gibt es hier einige Erfrischungen wie Café und Lego bietet eine große Auswahl von Lebensmitteln an.

Ein Besuch dauert etwa 2 bis 3 Stunden um alles gründlich besichtigen zu können. Am Ende eines Tages im Legoland müssen sie dann noch dem Lego-Shop einen Besuch abstatten, bevor sie nach Hause gehen.

 
 
 

Legoland Discovery Center Bewertungen

Claudia, Zürich

Ich war sehr enttäuscht.Als Legofan (seit der Kindheit,mittlerweile 40 Jahre alt),war es mir nicht möglich die Ausstellung zu besuchen. Der Grund: Sie müssen ein Kind unter 18 Jahren dabei haben. Toll, da wurde voll mein Nerv getroffen, da ich nach Fehlgeburten und gesundheitlichen Problemen keine Kinder haben kann,war das die beste Bemerkung.

Gerne hätte ich die Herstellung der Legosteine gesehen und auch mal wieder ein Kunstwerk gebastelt. Dort gehe ich sicher nie mehr hin,jeder Cent dafür ist zu teuer. Na ja,zum Glück hat Berlin auch noch andere Attraktionen.

Liebe Firma Lego,überdenkt doch noch mal euer Konzept.

Bewertung schreiben

Haben Sie Legoland Discovery Center bereits besucht? Wenn ja, lassen Sie andere daran teilhaben, wie Sie es fanden und schreiben Sie eine Bewertung! Keine Registrierung notwendig. Zum Schreiben, klicken Sie bitte hier!

arrow_left

Berlin Legoland

arrow_right
Berlin Legoland
Lego Potzdamerplatz
Im Legoland Discovery Center
Bitte beachten: Informationen waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung richtig, können sich aber jederzeit ohne Information ändern.. Für weitere Informationen, sehen Sie auchAllgemeine Geschäftsbedingungen.