Mobile Anwendung
Jetzt für das iPhone, Android and Blackberry erhältlich!
This page in English
Diese Seite auf Deutsch
Français

Königlicher Palast Amsterdam

7.5 von 10 von 30 Benutzerbewertungen (Hier gewesen? Bewerten!)
Königlicher Palast Amsterdam Bewertung
0 von 10
Stornieren

Schnelle Info
 
Adresse
Dam, Amsterdam
 
Öffnungszeit

Renovierung bis Juni 2009.

 
Telefon
+31 (0)20 620 4060
 
Website
 
 
Transportmittel
Tram 1 Tram 2 Tram 5 Tram 13 Tram 14 Tram 17 Night Bus 352 Night Bus 354 Night Bus 358 bis Dam (Raadhuisstraat) (77m)
Tram 4 Tram 9 Tram 16 Tram 24 Tram 25 Night Bus 355 Night Bus 357 bis Dam (128m)
Königlicher Palast auf dem Dam Platz

Der königliche Palast von Amsterdam befindet sich direkt neben dem Dam-Platz im Zentrum von Amsterdam. Er wurde Mitte des 17. Jahrhunderts erbaut, zu einer Zeit, die als „goldenes Zeitalter" in der Geschichte der Niederlande bekannt war, als die Niederländer weltweit führende Handelsmacht waren. Die Opulenz dieses Gebäudes spiegelt den Wohlstand von Amsterdam wider.

Das Gebäude stammt aus dem Jahre 1648 und wurde ursprünglich als Rathaus genutzt. Im Jahre 1806 wurde es zu einem königlichen Palast umgewandelt, als Louis Bonaparte, Napoleons Bruder, zum König von Holland gekrönt wurde.

Nach dem Sturz Napoleons, gab König Willem der I. den Palast an die Stadt Amsterdam zurück, wobei die königliche Familie hier bis in die späten 1930er Jahre lebte.

Obwohl es sich heute um ein öffentliches Gebäude handelt, wird der königlichen Familie weiterhin gestattet, es für amtliche und staatliche Funktionen zu nutzen. Der Palast ist ebenso Sitz der Königin, wenn sie sich in Amsterdam aufhält.

Es ist ein wunderschönes Gebäude mit klassischen Linien der römischen Architektur. Das äußere Mauerwerk bestand ursprünglich aus einem sehr hellem, fast weißem Farbton. Aufgrund der Verwitterung hat es sich im Laufe der Zeit jedoch geschwärzt.

Marmor wurde fast ausschließlich für die Gestaltung des Innenraums verwendet. Die Größe und Ausstattung der Zimmer ist äußerst beeindruckend. Der mit Weltkarten verzierte Marmorboden in der großen Haupthalle ist besonders bemerkenswert. Die Wände und Decken sind reich mit Friesen, Skulpturen und Kunstwerken verziert, von denen viele von weltberühmten Künstlern gestaltet wurden.

Viele Möbel der Innenausstattung wurden von Louis Bonaparte in den Palast gebracht und sind stark vom Stil des Kaiserreiches beeinflusst, der während Napoleons Herrschaft überwiegte.

 
 
 

Königlicher Palast Amsterdam Bewertungen

Schreiben Sie als Erster eine Bwertung über Königlicher Palast Amsterdam! Unten finden Sie weitere Informationen hierzu.

Bewertung schreiben

Haben Sie Königlicher Palast Amsterdam bereits besucht? Wenn ja, lassen Sie andere daran teilhaben, wie Sie es fanden und schreiben Sie eine Bewertung! Keine Registrierung notwendig. Zum Schreiben, klicken Sie bitte hier!

arrow_left

Königlicher Palast auf dem Dam Platz

arrow_right
Königlicher Palast auf dem Dam Platz
Der königliche Palast
Bitte beachten: Informationen waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung richtig, können sich aber jederzeit ohne Information ändern.. Für weitere Informationen, sehen Sie auchAllgemeine Geschäftsbedingungen.