Mobile Anwendung
Jetzt für das iPhone, Android and Blackberry erhältlich!
This page in English
Diese Seite auf Deutsch
Français

Amsterdams Historisches Museum

6.5 von 10 von 21 Benutzerbewertungen (Hier gewesen? Bewerten!)
Amsterdams Historisches Museum Bewertung
0 von 10
Stornieren

Schnelle Info
 
Adresse
Nieuwezijds Voorburgwal 359, 1012 RM Amsterdam
 
Öffnungszeit

Montag bis Freitag 10:00 - 17:00

Wochenenden und Feiertags: 11:00 - 17:00

 
Telefon
+31 205231822
 
Website
 
Preis

Erwachsene: €10 ($11,65)

Senioren 65 +: €7,50 ($8,73)

Kinder zwischen 6 und 18: €5 ($5,82)

Kinder unter 6 Jahren: Frei

I Amsterdam Card: frei

 
 
Transportmittel
Tram 1 Tram 2 Tram 5 bis Spui (West) (102m)
Tram 4 Tram 9 Tram 14 Tram 16 Tram 24 Tram 25 Night Bus 355 Night Bus 357 bis Spui (East) (184m)
Eingang zum Historische Museum in Amsterdam

Das Historische Museum Amsterdams zeigt die umfangreiche Geschichte und das kulturelle Leben Amsterdams, von seinen bescheidenen Anfängen als kleines Fischerdorf am Fluss Amstel vor über 700 Jahren, bis hin zur Neuzeit als bekannte, internationale Metropole und wichtiger Handelshafen.

Das Museum befindet sich in einem restaurierten und renovierten Stadthaus, das einst ein Waisenhaus war. Es beherbergt eine vielfältige Sammlung von Artefakten, die dem Besucher helfen sich in die Reise durch die Zeitalter die Amsterdam und seine Bewohner durchlebten, hineinzuversetzen.

Die umfangreichste Sammlung stammt aus dem 17. Jahrhundert, auch bekannt als das goldene Zeitalter, als Amsterdam als eine der wohlhabendsten Städte der Welt galt.

Das Museum verfügt über eine umfangreiche Sammlung von Gemälden aus dem 19. Jahrhundert, darunter eine Vielzahl holländischer Künstler wie Rembrandt und Jan van der Heyden sowie viele andere, die wahrscheinlich für Besucher, die nicht aus Holland stammen, weniger berühmt sind.

In den Hauptteil des Museums führt ein überdachter Verbindungsgang, der früher die Häuser der weiblichen und männlichen Waisen trennte. Sie werden beeindruckt sein von den 15 großen Porträts aus dem 17. Jahrhundert, die Amsterdams Miliz darstellen.

Zu sehen sind mehrere Ausstellungen, die in chronologischer Reihenfolge archäologische Funde, Bilder, Porzellan und Modelle zeigen. Es gibt außerdem eine elektronische Karte, die einen kleinen Ausschnitt aus der Geschichte Amsterdams von 1000 nach Christus bis 2000 nach Christus darstellt sowie eine detaillierte Karte aus dem Jahre 1538, welche einen Grundriss der Stadt zeigt.

Besonders interessant sind einige der Kleidungsstücke, die hier ausgestellt werden und mitunter aus dem Mittelalter stammen. Es werden weiterhin auch viele zeitgenössische Exponate ausgestellt, inklusive Darstellungen einer der bedeutendsten sportlichen Legenden Amsterdams, der Ajax Amsterdam Fußballmannschaft.

Es gibt zwei Speisestätten im Museum, ein kleines Café namens Café "Mandje" und das eigentliche Restaurant „David und Goliath", das eine große Auswahl an Speisen bietet.

Viele der Ausstellungsstücke sind interaktiv und mit Videoaufzeichnungen und Übersetzungen in Englisch ausgestattet.

Amsterdam hat eine reichhaltige Geschichte und diesem Museum ist es sehr gut gelungen, dem Besucher aufzuzeigen, welch bedeutende Stellung Amsterdam auf internationaler Bühne seit seiner Gründung innehat.

 
 
 

Amsterdams Historisches Museum Bewertungen

Schreiben Sie als Erster eine Bwertung über Amsterdams Historisches Museum! Unten finden Sie weitere Informationen hierzu.

Bewertung schreiben

Haben Sie Amsterdams Historisches Museum bereits besucht? Wenn ja, lassen Sie andere daran teilhaben, wie Sie es fanden und schreiben Sie eine Bewertung! Keine Registrierung notwendig. Zum Schreiben, klicken Sie bitte hier!

arrow_left

Amsterdams Historisches Museum

arrow_right
Amsterdams Historisches Museum
Amsterdams Historisches Museum
Eingang zum Historische Museum in Amsterdam
Bitte beachten: Informationen waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung richtig, können sich aber jederzeit ohne Information ändern.. Für weitere Informationen, sehen Sie auchAllgemeine Geschäftsbedingungen.